Energieübung

In allen Lebensbereichen können wir uns auf die energetische Ebene
begeben und Phänomene, die uns begegnen, von dieser Ebene aus
betrachten. Durch spezielle Übungen und Bewegungsabfolgen lernen wir,
immer leichter diese Ebene zu erreichen, um dann bewußt mit dem
Qi (Chi) zu arbeiten.

Qi-Fluß, Qi-Austausch, Qi-Nähren und Bewahren

Innere Ruhe - Entspannung und Wachheit sind die drei Grundpfeiler
des Qi Gong. Regelmäßiges Üben erfrischt, entspannt und
ermöglicht eine Selbstregulierung im ganzheitlichen Sinne. Es
verschafft Linderung bei vielerlei Arten von Funktionsstörungen.
Es sind Übungen zur Lebenspflege, die auch heute in China in
der Prävention, Therapie und Rehabilitation eingesetzt werden.

› 15 Ausdrucksformen des Tai Chi - Qi Gong
› 49er Leitbahnenbewegungs Qi Gong
› 8 Brokate
› Muskel - und Knochen - Qi Gong
› Stilles Qi Gong
› Tageslauf der Krähe
› Hormon Qi Gong